ICESKATE

ICESKATE widmet sich dem Kufensport. Mit ausgefeilten Modellen kann die Reibung zwischen Kufe und Eis berechnet werden (unten rechts). Das Modell kann mit Daten zu Kufenradius, Sprung sowie Stahlart gespeist werden und ermöglicht eine an die Besonderheiten der Bahn angepasste Kufenauswahl. Weiterhin werden zur Berechnung des wirkenden Drucks zwischen Kufe und Eis real wirkende Beschleunigungen verwendet.